Headerbild: EJW Musterhausen Bezirk Musterlingen
© EJW

Reisedaten

Datum: 04.04 - 19.04.2020
Alter: 18 - 99 Jahre
Preis: 3230.00 Euro
Verfügbarkeit: Plätze frei
Freizeitnummer: 6320907

Kontaktdaten

Ansprechpartner: Jens König
Telefon: 0711 9781-325
Veranstalter:
Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstr. 1-3
70563 Stuttgart

Studien- und Begegnungsreise Äthiopien

Äthiopien - ein Land mit einmaliger Natur, alter christlicher Kultur und faszinierenden Menschen erleben.


Unsere Reise führt in den Norden Äthiopiens zu den kulturellen Schätzen der äthiopisch orthodoxen Kirche. Wir erleben die vielen Gesichter Äthiopiens: die rasante Entwicklung in der Hauptstadt Addis Abeba, beeindruckende Natur und Landschaften, berührende Begegnungen, äthiopische Kaffeezermonien und die lange christliche Geschichte des Landes. Wir reisen auf den eindrücklichen Spuren eines sehr frühen und ursprünglichen christlichen Glaubens.


Äthiopien heisst auch, unsere Partner und Projekte im YMCA Ethiopia erleben: Äthiopien ist ein sich rasch entwickelndes und doch auch eines der ärmsten Länder der Welt; und dieser Armut werden wir auch begegnen. Seit vielen Jahren unterstützt der EJW-Weltdienst die Projekte des YMCA Äthiopien: Straßen-, Waisenkinder und benachteiligte Familien, sowie Ausbildung für junge Leute in den verschiedenen Regionen Äthiopiens. Bei Begegnungen mit den Mitarbeitenden, Kindern, Jugendlichen und deren Familien werden wir uns verändernde neue Einsichten gewinnen.


Begleitet wird die Reise von Firew Ayele, unserem äthiopischen Guide und Freund, der auf eine langjährige Erfahrung bei der Betreuung unserer Reisegruppen zurückblicken kann.

Äthiopien – eine Reise mit Überraschungen und überraschenden Lösungen erleben: Wir werden die Hauptstadt Addis Abeba kennenlernen. Von hier reisen wir durch faszinierende Landschaften nach Bahir Dar am Lake Tana und besuchen die beeindruckenden Nilwasserfälle. Die Reise geht weiter nach Gondar mit seinen Kaiserpalästen und der Engelskirche. Ein Flug bringt uns nach Lalibela zu den berühmten Felsenkirchen. Axum, das wir mit einem Flug erreichen, ist die heilige Stadt der äthiopisch orthodoxen Kirche. Hier erfahren wir alles über die Geschichte der Kirche Äthiopiens. Das nächste Ziel ist Adwa, die Wiege der Partnerschaft zwischen dem YMCA Äthiopien und dem EJW-Weltdienst. Hier -und auch schon in Städten zuvor- erleben wir YMCA-Projekte und besuchen die Kinder des YMCA Children Center. Weiter geht die Fahrt über die älteste Hauptstadts des Landes, Yeha, nach Adigrat und Mekelle mit weiteren uralten Felsenkirchen und kulturellen Hightligths. Äthiopischen Karfreitag feiern und etwas vom Osterfest miterleben rundet unsere Reise ab. Von Makelle fliegen wir über Addis Abeba zurück nach Deutschland.


Das verbindliche Vorbereitungstreffen findet am Samstag den 1.2.2020 um 14:00 Uhr statt.
Reisebegleiter

Gerhard Mann, Fritz Leng

Firew Ayele

Reisepreis: 3230.00 Euro
Anzahl Teilnehmer: min. 12 / max. 15
Anmeldebeginn: 8. September 2019
Anmeldeschluss: 31. Januar 2020

Leistungen

Veranstaltungsart: Freizeit
Verpflegung: Vollverpflegung
Unterbringung: in Doppelzimmern
Anreise: Internationaler Flug, Frankfurt(Main) - Addis Abbeba - Frankfurt(Main), Rail&Fly (Deutsche Bahn)
Sonstige Leistungen: Äthiopischer Guide, Reiseleitung, Eintritte, Bootsüberfahrt Lake Tana, 3 Inlandsflüge